Für Sie im Europäischen Parlament

Man­fred Weber ist ein exzel­len­ter Kan­di­dat

05.09.2018

Ich freue mich, dass mein sehr geschätz­ter Kol­le­ge Man­fred Weber sich um die Spit­zen­kan­di­da­tur der Euro­päi­schen Volks­par­tei (EVP) für die Euro­pa­wah­len 2019 bewirbt!

Man­fred Weber zeigt in sei­ner Funk­ti­on als Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der EVP eine Kern­kom­pe­tenz für die Füh­rung der EU-Kom­mis­si­on: Er kennt Euro­pa und die Beson­der­hei­ten der 28 Mit­glied­staa­ten. Er kann Euro­pa zusam­men­hal­ten und die unter­schied­li­chen Inter­es­sen zum Aus­gleich brin­gen. Er führt die Frak­ti­on beson­nen und mit gro­ßem Rück­halt. Die Wahl des Kom­mis­si­ons­prä­si­den­ten aus der Mit­te des Euro­päi­schen Par­la­ments wäre ein Mei­len­stein bei der wei­te­ren Demo­kra­ti­sie­rung Euro­pas. Das macht ihn zu einem idea­len Kan­di­da­ten.

Die CDU/C­SU-Grup­pe im Euro­päi­schen Par­la­ment steht geschlos­sen hin­ter ihm. Wenn wir als Uni­ons­par­tei­en gemein­sam die Chan­ce haben, einen wirk­lich sehr guten Bewer­ber für das Amt des Kom­mis­si­ons­prä­si­den­ten zu unter­stüt­zen und durch­zu­set­zen, dann ist das wich­ti­ger, als die Fra­ge, ob die CDU auf euro­päi­scher Ebe­ne irgend ein Amt bekommt.
Des­halb sehe ich auch in der CDU für die­se Kan­di­da­tur einen gro­ßen Rück­halt.