Für Sie im Europäischen Parlament

Kar­ne­val aus Bonn erobert wie­der das Par­la­ment

08.02.2017

Prinz Mir­ko I. und Bon­na Pat­ty I. bei Axel Voss in Brüs­sel

Der bönn­sche Kar­ne­val erobert auch in die­sem Jahr die euro­päi­sche Haupt­stadt. Auf Ein­la­dung des Bon­ner Euro­pa­ab­ge­ord­ne­ten Axel Voss (CDU) waren Prinz Mir­ko I. und Bon­na Pat­ty I. samt Gefol­ge nach Brüs­sel gereist.

„Ich freue mich, unse­re Tol­li­tä­ten in Brüs­sel begrü­ßen und mit allen Jecken die rhei­ni­sche Hoch­kul­tur in Euro­pa vor­stel­len zu kön­nen“, ver­kün­de­te Axel Voss beim kar­ne­va­lis­ti­schen Emp­fang.
Gemein­sam mit dem Vize­prä­si­dent des Euro­päi­schen Par­la­ments Rai­ner Wie­land hat­te Voss die Abge­ord­ne­ten­kol­le­gen und zahl­rei­che Gäs­te ein­ge­la­den, bei Kölsch und Fri­ka­del­len den rhei­ni­schen Kar­ne­val ken­nen­zu­ler­nen. Dabei wur­den auch das Alaaf-Rufen und das Büt­zen geübt.

Zuvor hat­ten die Jecken bereits die Stän­di­ge Ver­tre­tung des Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land bei der EU sowie die NRW-Lan­des­ver­tre­tung in Brüs­sel besucht und die dor­ti­gen Exil-Rhein­län­der zum Schun­keln ange­steckt.
Anschlie­ßend zogen sie dann ins Euro­päi­sche Par­la­ment und stürm­ten mit musi­ka­li­scher Unter­stüt­zung des Musik­ver­eins Bonn-Duis­dorf uner­war­tet die Sit­zung der CDU/C­SU-Grup­pe.