Für Sie im Europäischen Parlament

Axel Voss zum rechts­po­li­ti­schen Spre­cher der EVP-Frak­ti­on gewählt

19.01.2017

Im Rah­men der Neu­wahl des Prä­si­di­ums des Euro­päi­schen Par­la­ments wur­den in die­ser Woche in Straß­burg auch die Spre­cher der Frak­tio­nen neu bestimmt.

Nach sei­ner bis­he­ri­gen Auf­ga­be als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der des Rechtsau­schus­ses wur­de der Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te Axel Voss (CDU) nun zum Spre­cher und Koor­di­na­tor der EVP-Frak­ti­on im Aus­schuss gewählt. Er ist damit u.a. ver­ant­wort­lich für die Ver­ga­be von neu­en Berich­ten und ver­tritt die Frak­ti­on der EVP in allen rechts­po­li­ti­schen The­men.

Axel Voss, der die Städ­te Köln, Bonn und Lever­ku­sen sowie die Krei­se Rhein-Sieg und Rhein-Erft im Euro­päi­schen Par­la­ment ver­tritt, sag­te dazu:

„Ich freue mich, dass mei­ne Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen mir das Ver­trau­en geschenkt und mich zum rechts­po­li­ti­schen Spre­cher gewählt haben. Ich neh­me die­se neue Her­aus­for­de­rung mit Freu­de an! In mei­nen Auf­ga­ben­be­reich fal­len auch die The­men­schwer­punk­te Daten­schutz, Cyber­si­cher­heit und Digi­ta­li­sie­rung. Das sind sehr wich­ti­ge Berei­che in der fort­schrei­ten­den Glo­ba­li­sie­rung. Wir müs­sen bei­spiels­wei­se dafür sor­gen, dass die grenz­über­schei­ten­de Beweis­si­che­rung bei der Cyber­kri­mi­na­li­tät gerichts­fest erfol­gen kann.
Ein gro­ßes Anlie­gen ist mir auch, dass das Rechts­staat­prin­zip trotz der enor­men der­zei­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen wei­ter­hin fes­ter Bestand­teil unse­rer gemein­sa­men euro­päi­schen Wer­te bleibt!“

Der Frak­ti­on der Euro­päi­schen Volks­par­tei im Euro­päi­schen Par­la­ment gehö­ren haupt­säch­lich die Abge­ord­ne­ten der Euro­päi­schen Volks­par­tei (EVP) an, zu der aus Deutsch­land die CDU/C­SU-Abge­ord­ne­ten gehö­ren. Mit 217 Abge­ord­ne­ten ist sie in der Legis­la­tur­pe­ri­ode 2014–19 die größ­te Frak­ti­on im Euro­päi­schen Par­la­ment.
Die EVP-Frak­ti­on gibt es – zunächst unter dem Namen Christ­de­mo­kra­ti­sche Frak­ti­on – seit der Grün­dung des Par­la­ments 1952.