Für Sie im Europäischen Parlament
Axel Voss überreicht dem Kindergarten St. Johannis ein Tablet der Firma Microsoft

Axel Voss über­reicht Bildungs­paket

10.04.2014

Die bun­des­wei­te Tour der Schlau­mäu­se von Mi­cro­soft Deutsch­land macht Halt in Bad Hon­nef. Der Ab­ge­ord­ne­te des Eu­ro­pa­par­la­ments Axel Voss un­ter­stützt die Bil­dungs­in­itia­ti­ve und macht sich für sei­nen Wahl­kreis stark: Ab heu­te nutzt der Kin­der­gar­ten St. Jo­han­nes die neu­es­te Ver­si­on der Schlau­mäu­se-Lern­soft­ware, von der be­reits 257 Kin­der­ta­ges­stät­ten in der Re­gi­on pro­fi­tie­ren.

Die Bil­dungs­in­itia­ti­ve „Schlau­mäu­se – Kin­der ent­de­cken Spra­che“ von Mi­cro­soft und Part­nern un­ter­stützt die früh­kind­li­che Sprach­för­de­rung von 5- bis 7-jäh­ri­gen Kin­dern in bun­des­weit mehr als 10.000 Ki­tas. Die Lern­soft­ware wur­de von Di­dak­tik­ex­per­ten mit wis­sen­schaft­li­cher Be­glei­tung der Uni­ver­si­tät Er­furt ent­wi­ckelt. Die Kin­der ler­nen an­hand von ani­mier­ten Fi­gu­ren und Spie­len, Buch­sta­ben und Wör­ter nach­zu­spre­chen und ih­re Kennt­nis­se selbst­stän­dig kon­ti­nu­ier­lich aus­zu­bau­en.

„Bil­dung ist Eu­ro­pas wich­tigs­te Res­sour­ce. Oh­ne aus­rei­chen­de Sprach­kennt­nis­se ha­ben Kin­der er­heb­li­che Nach­tei­le in ih­rer Bil­dungs­kar­rie­re. Der früh­kind­li­che Sprach­er­werb ist das Fun­da­ment für den Er­folg in Bil­dung und Be­ruf. Des­halb müs­sen wir Wert dar­auf le­gen, dass schon im früh­kind­li­chen Al­ter der für die Schu­le er­for­der­li­che Grund­wort­schatz auf­ge­baut wird. Die Schlau­mäu­se leis­ten da­zu ei­nen wich­ti­gen Bei­trag“, so Axel Voss, Mit­glied des Eu­ro­päi­schen Par­la­ments für die Re­gi­on Mit­tel­rhein. Das Mi­cro­soft Sur­face mit Win­dows 8, das die Ki­ta er­hält, ist mit der neu­es­ten Ver­si­on der Schlau­mäu­se aus­ge­stat­tet.

Die Bil­dungs­in­itia­ti­ve Schlau­mäu­se von Mi­cro­soft be­steht be­reits seit mehr als zehn Jah­ren und steht un­ter der Schirm­herr­schaft des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend. „Mit den Schlau­mäu­sen legt Mi­cro­soft ei­nen Grund­stein für ei­ne um­fas­sen­de Sprach­för­de­rung und un­ter­stützt die al­ters­ge­rech­te Me­di­en­er­zie­hung“, so Se­bas­ti­an Ger­lach, Se­ni­or Ma­na­ger Ex­ter­nal Af­fairs, Mi­cro­soft Eu­ro­pe.

Über die Schlau­mäu­se-In­itia­ti­ve
Die Mi­cro­soft Bil­dungs­in­itia­ti­ve „Schlau­mäu­se – Kin­der ent­de­cken Spra­che“ un­ter­stützt seit zehn Jah­ren in­zwi­schen mehr als 10.000 Kin­der­gär­ten in ganz Deutsch­land bei der früh­kind­li­chen Sprach­för­de­rung. Die im No­vem­ber 2012 vor­ge­stell­te neue Ver­si­on der Schlau­mäu­se-Soft­ware wur­de mit meh­re­ren Bil­dungs­prei­sen aus­ge­zeich­net und steht kos­ten­frei für Kin­der­gär­ten und Grund­schu­len als App im Win­dows Store, als Desk­top-Ver­si­on zum Down­load und Nut­zung un­ter Win­dows 7 so­wie als Web-Ap­pli­ka­ti­on zur Nut­zung im Brow­ser be­reit.